Seit 2014 ist die MQ ART BOX im Haupthof des MuseumsQuartier, kuratiert von Elisabeth Melichar, ein Ausstellungsraum für temporäre Kunstinstallationen. Die MQ ART BOX ist damit eine optimale Ergänzung zu den Inhalten und Vermittlungsprogrammen der großen Museen am Areal und rund um die Uhr bei freiem Eintritt zugänglich. Pro Jahr werden bis zu sechs Installationen österreichischer und internationaler KünstlerInnen präsentiert.

Aktuell

Deborah Sengl

ALL YOU CAN LOSE

29.01. - 29.03.2019

MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1010 Wien

Die Wiener Künstlerin Deborah Sengl untersucht und analysiert seit vielen Jahren gesellschaftliche Strukturen. Machtverhältnisse, Abhängigkeitssysteme und das Wechselspiel von Täter und Opfer sind dabei wesentliche Eckpfeiler ihrer Arbeiten.

 

In ihrer Arbeit All you can lose beschäftigt sich die Künstlerin mit dem aus der Kontrolle geratenen (Fr)Essverhalten unserer zivilisierten Gesellschaft. Dem großen Fressen folgt meist der Wunsch, ein big loser zu werden. Was zuerst kopflos auf die Rippen gefuttert wurde, soll – meist ebenso hirnlos – wieder abgespeckt werden. Fitnessstudios und unzählige Diätratgeber versprechen Wunder und vollbringen nur Enttäuschung. Das Geschäft mit dem schlechten Gewissen ist eines der erfolgreichsten und kaum jemand kann aufrichtig behaupten, diesem kollektiven Wahn zu entkommen.


Location

MQ ART BOX

 

In- und Outdoor,

24 Stunden transparenter Raum für Kunst

 

MuseumsQuartier

Museumsplatz 1

1010 Wien

 

 

 

In collaboration with 


Archiv