About

Manfred Wakolbinger

Zungen

29.05. - 7.06.2019

Lobkowitzplatz 3 / Spiegelgasse 25, 1010 Wien

Eröffnung: Dienstag, 28. Mai 19 Uhr

Die Skulpturengruppe Zungen 2018–19 aus Kupfer und Spachtelputz thematisiert das Verhältnis von Sockel und Skulptur. Je zwei Teile – eine sinnliche Zunge und ein brutalistisches Betonteil – werden zu einer Einheit. Ergänzend zu diesen stehenden Objekten erinnern die raumgreifend an der Wand montierten Circulations 2017–18 aus Edelstahlrohr an offengelegte Ströme aus dem Inneren eines Körpers. Ebenfalls werden Fotoarbeiten aus der Serie Reversal 2018–19 gezeigt. Die Ausgangsmotive dieser Schwarz-Weiss-Bilder sind unter extremen Bedingungen fotografierte Tiefseelebewesen. Durch fotografische Veränderung entstehen Arbeiten, die zwischen Naturfotografie und Fiktion oszillieren.

In der aktuellen Ausstellung sind neueste Arbeiten aus den Gruppen Zungen und Reversal zu sehen.