Press: wien.orf.at

Kaja Clara JooKunst für den Lockdown-Spaziergang

2021

Nachts im MuseumsQuartier sieht es etwas gruselig aus – das Kunstwerk „Arte Factum“ von Kaja Clara Joo. Es bewegt sich wellenartig in einer Glasbox und gibt vor, lebendig zu sein. „Aber in dem Moment, wo man näher kommt und den Blick ein wenig nach oben zieht, sieht man, dass es ein komplett technisches, kinetisches, konstruktives Teil ist“, erklärt die Künstlerin.

 

Weiterlesen: https://wien.orf.at/stories/3097731/

 

Von Florian Kobler