Daniel Spoerri - Eine schöne Bescherung

About

Daniel Spoerri

Eine schöne Bescherung

3.12. - 31.01.2016

MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1010 Wien
ART BOX

Zur Adventszeit hat Daniel Spoerri eigens für die Art Box zwei Installationen miteinander verbunden: einige Tannenbaum-Skelette und das 2010–2015 entstandene Werk alpha & omega. Die griechischen Anfangs- und Endbuchstaben des Alphabets stehen für Anfang und Ende des Lebens. Kinder- und Puppenstubenstühlchen dienen als Sockel für Schädel. Die Objekte stammen aus unterschiedlichen Kulturen: ein Aborigine-Schädel aus Neuguinea mit Nasenknochenschmuck wurde auf ein Schulstühlchen aus der ehemaligen DDR montiert. Ein Keltenschädel aus den Grabungsfunden in Hallein (ein Geschenk des verstorbenen Künstlerfreundes Alfons Schilling) „sitzt“ auf einem himmelblauen Kinderküchenschemel. Nadellose Christbäume hat Daniel Spoerri bereits 1981 einmal in der Berliner Ausstellung „Musée sentimental de Prusse“ zum Stichwort „Weihnachten“ gezeigt.

 

Folder Spoerri (1.8MB)