Brigitte Kowanz - Die Wiederkehr des endlos veränderten Selben

About

Brigitte Kowanz

Die Wiederkehr des endlos veränderten Selben

1.02. - 1.03.2015

MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1010 Wien
ART BOX

Für die ArtBox im Museumquartier hat Brigitte Kowanz eine ortsspezifische Installation entwickelt. „Die Wiederkehr des endlos veränderten Selben“ – realer und virtueller Raum gehen ineinander über. Durch die Transparenz der Glasscheiben und die Wirkung des Licht-Spiegelbodens wird auch die sich ständig verändernde Umgebung des Museumsquartiers zum integrativen Bestandteil der Installation. Das aus dem Außenraum kommende natürliche und künstliche Licht verändert im Laufe des Tages bzw. der Nacht die Installation, während diese gleichzeitig Einfluss auf die Umgebung nimmt. Durch diese Wechselwirkung werden auch die Grenzen zwischen „Innen“ und „Außen“ virtuell aufgelöst. Licht wird hier zum raumbildenden und transitiven Potential, es zeigt sich zugleich flüchtig und expansiv, sodass die dem Medium Licht immanente Ambivalenz und Polarität erlebbar wird.

 

Folder Kowanz